Der Kessel für die neue Vereinslok 3/2013




Inzwischen hat die Herstellung des für die neue Vereinslok vorgesehenen Kessels gut Fortschritte gemacht. Die Lok erhält einen Edelstahlkessel mit Überhitzer den wir bei der Firma Ehrle in Wasserburg/Bodensee in Auftrag gegeben haben. Die TÜV-Abnahme ist bereits erfolgt. Zur Zeit wird die Rauchkammer und der Überhitzer angefertigt. Die Bilder zeigen Fertigungsabschnitte bis zur TÜV- Abnahme.

Einzelteile für den Kessel

Rohrsatz und Feuerbüchse des Stehkessels

 

Rohrsatz und Feuerbüchse eingeschoben in den Langkessel

 

161 aufrufe / 0 heute