Neues vom Bau der Vereinslok 1/2013



Der Bau unserer neuen Vereinslok macht gute Fortschritte. Das Fahrwerk mit der Steuerung und den Zylindern ist inzwischen komplettiert und fertig gestellt. Ebenso die gesamten Mechanik für die Klotzbremse. Auch die Umsteuerung und Zylinderentwässerung ist eingebaut. Diverse Details wie Laternen, Trittstufen, Fensterrahmen, Luftkessel und einiges mehr sind zum Ein- und Anbau bereit bzw. am weitgehend fertigen Führerhaus schon angebaut. Nach dem auch der Kamin samt Petticoat schon angefertigt ist, wird das Arbeitstempo jetzt heruntergefahren da erst einmal auf den Kessel gewartet werden muss.
 

Der Lokbau in der Drehvorrichtung

Das „Herz“ der Dampflok; Zylinder und äußere Steuerung

Jetzt fehlt der Kessel für den Weiterbau

 



Bedienelemente für Umsteuerung, Bremse
und Zylinderentwässerung

Kamin mit Petticoat
 
138 aufrufe / 0 heute