Mit großen Schritten der Fertigstellung entgegen 10/2013




Mehrere Monate sind seit dem letzten Bericht über den Baufortschritt der neuen Vereinslok 99 6101 vergangen. Vieles ist in der Zwischenzeit geschehen. Praktisch alle Teile, auch die Kleinteile zur Detaillierung sind fertig gestellt. Alles wurde schon einmal zusammengebaut. Derzeit ist Lackieren angesagt wozu die Lok natürlich wieder teilweise zerlegt werden muss. Und vor wenigen Tagen ist das Fahrgestell im Montagerahmen zum ersten Mal mit Druckluft gelaufen. Wenn dann schließlich noch der neue Bedienwagen fertig gestellt sein wird, kann zur Saisoneröffnung 2014 die Lok ihren Dienst wohl aufnehmen und unsere in die Jahre gekommenen 5“- Dampfloks entlasten.




Und hier ein Filmchen über den ersten Probelauf mit Druckluft: