s' SEV Dampfbähnle fährt wieder

Am zweiten Sonntag im Juli war es endlich soweit, die Corona-Auszeit für das Kürnbacher Dampfbähnle hatte ein Ende. Nachdem das vom SEV erstellte Fahrtagskonzept positiv beurteilt wurde und die aktiven Mitglieder des ersten Fahrtages die entsprechenden Absperrungen und Markierungen installiert hatten, kamen um 11 Uhr auch schon die ersten Fahrgäste.



Die Fahrgäste waren durch die bis dahin im allgemeinen Alltag bereits geübten Corona Vorsichtsmaßnahmen sensibilisiert und haben sich hervorragend an die neuen Regeln auf der Dampfbahn gehalten.

Es war allgemein ein riesiger Spaß für die großen und vor allem für die kleinen Fahrgäste, endlich wieder ein paar Runden auf der Dampfbahn drehen zu können.
Auch wir als Mitglieder hatten unseren Spaß die fröhlichen Gesichter zu sehen und waren sehr erleichtert, dass sich unsere Gäste so diszipliniert verhalten haben.

Mit den positiven Erfahrungen des ersten Fahrtage sind wir sicher, von nun ab wieder am 2. und 4. Sonntag des Monats bis Mitte Oktober einen Fahrtag durchführen zu können.



Eindrücke vom ersten Fahrtag 2020.



Das SEV Team freut sich schon auf den zweiten Fahrtag am 26. Juli 2020.

Text und Bilder von SEV Mitgliedern